Alles Leben ist Yoga Alles Leben ist Yoga Alles Leben ist Yoga Alles Leben ist Yoga Alles Leben ist Yoga Alles Leben ist Yoga

Alles Leben ist Yoga

alles Leben ist YOGA

Spiritualität im Alltag und auf der Matte

Inspirierende Impulse aus dem Integralen Yoga und der indischen Tradition

Hatha Yoga, Meditation und Kirtan

 

mit Ela Thole und Sabine Wolters

in Pugerna / Tessin


Beginn: 2. Juli 19.00 Uhr

Ende: 8. Juli 10.30 Uhr


Das Seminar

Alles Leben ist Yoga“ - Spiritualität im Alltag und auf der Matte


Inspirierende Impulse aus dem Integralen Yoga und der indischen Tradition,

Hatha Yoga und Meditation


mit Ela Thole und Sabine Wolters

 

„Das spirituelle Leben findet seinen stärksten Ausdruck in dem Menschen, der das gewӧhnliche, menschliche Leben aus der Kraft des Yoga heraus lebt.“ – Sri Aurobindo


Yoga ist in unseren Breitengraden meist nur bekannt als eine körperliche Praxis, die den Körper stählen und gesund erhalten soll. Yoga ist viel mehr als das und das Üben von Yoga sollte nicht aufhören sobald wir unsere Füsse von der Matte nehmen. Somit widmen wir uns in dieser Woche zwar auch intensiv dem Körper, erfahren und erforschen aber auch, was es heissen könnte Yoga im Alltag zu leben. 

  

In unserer heutigen Zeit suchen wir immer häufiger nach Inspirationen für einen Yoga, der sich im unmittelbaren Kontakt mit dem tagtäglichen Leben gestaltet. Praxisbezogene Impulse und philosophische Hinweise dafür lassen sich in der indischen Tradition und im Integralen Yoga von Sri Aurobindo finden. Sie ermutigen zu einer Ausrichtung, die das Spannungsfeld zwischen unseren spirituellen Realitäten und den Herausforderungen des Alltags als „Sprungbrett“ für unser inneres Wachstum nutzt. In ihrem Entwicklungsfeld stellen nicht nur unsere Fähigkeiten, sondern auch unsere Schwierigkeiten und Konflikte wichtige Chancen für den inneren Fortschritt dar. Ein besonderes Übungsfeld bildet im Sinne des Karma-Yoga auch der Bereich der Arbeit und des alltäglichen Handelns. Ein Yoga, der dem Leben mutig entgegentritt, entfaltet sich als ein ganzheitliches Abenteuer, das keine Trennung zwischen Übungspraxis und Alltagsgeschehen kennt: „All Life is Yoga“ – alles Leben ist Yoga!

 

Das Seminar rückt Merkmale und Praxis lebensnaher Spiritualität in den Vordergrund. Anhand von kraftvollen Symbolen, mythologischen Akzenten und philosophischen Einblicken folgt es einem weltzugewandten „Faden“, der sich in der indischen Tradition quer durch die einzelnen Epochen zieht und bis in den Yoga der Gegenwart erstreckt. Wir begegnen den herzbewegenden Weisheiten der Veden und Upanishaden, tauchen in die verschlungenen Yogawege der Bhagavadgita ein und lassen uns von der Shakti-Kraft des Tantrismus inspirieren. Basierend auf dem Integralen Yoga von Sri Aurobindo, der den weltzugewandten „Faden“ zeitnah weiterentwickelt, betrachten wir einen zukunftsorientierten Ansatz, der eine neue Dimension des Yoga entfalten und in einen lebendigen Ausdruck bringen will.


Das Seminar wechselt sich ab zwischen körperlichen Übungen aus der Hatha Yoga/ Vinyasa flow Yoga Tradition, und Workshops und Vorträgen.

Kirtansingen und Mantrarezitation runden das Programm ab, öffnen das Herz und wecken den göttliche Funken in uns. 

Längere Pausen erlauben Spaziergänge in die wunderschöne Tessiner Gegend oder geben Zeit zum Ausruhen und Reflektieren.


Das Seminar ist geeignet für Yoga Anfänger und Geübte, die Freude an Bewegung haben, sich aber auch für die Philosophie des Yogas interessieren und sich davon inspirieren lassen wollen. 


Das Seminarhaus Hotel Panorama Pugerna

Zauberhaft und ruhig gelegen, in typischer mediterraner Tessinerlandschaft, mit einer fantastischen Aussicht auf den ganzen Golf von Lugano und mitten in einer wunderschönen Wandergegend. 30 Betten in heimeligen Zimmern, fast alle mit Bad, WC und Balkon, Flachbildschirm TV.

Restaurant mit Aussichts-Terrasse und Pergola. Küche mit frisch zubereiteten Tessiner Spezialitäten. Ums Hotel ein kleines Schwimmbad mit Hydro Jet, Liegewiese und fantastischem Blick auf dem See und Lugano, alles was Sie sich für Tessiner Ferien wünschen.

Parkplätze und W-LAN gratis 


zur Hotel Webseite


Stundenplan

Sonntag
ab 16 Uhr Ankunft
 
 18.45 Uhr Abendessen
 20.15 Uhr Begrüssung Anfangsmeditation
 

Montag

7.30 - 8.15  Uhr Pranayama und Meditation mit Sabine
 8.15 - 9.45 Asanapraxis mit Sabine
 10. 00 Uhr Frühstück dann Freizeit bis 16.30
 16.45  – 18.45 Uhr Asana und Kirtan/ Mantrasingen, Entspannung mit Sabine
 19.00 Uhr Abendessen
 
  20.15 Abendprogramm
Dienstag Mittwoch und Donnerstag7.30 - 8.15  Uhr Pranayama und Meditation mit Sabine
 8.15 - 9.45 Asanapraxis mit Sabine
 10. 00 Uhr Frühstück
 11.30 - 14.00 Workshop mit Ela
 14.00 Freizeit bis 16.45 
  16.45 - 18.45 Workshop mit Ela
 19.00 Abendessen 
  20.15 Abendprogramm
Freitag7.30 - 8.15  Uhr Pranayama und Meditation mit Sabine
 8.15 - 9.45 Asanapraxis mit Sabine
 10. 00 Uhr Frühstück
 11.30 - 14.00 Workshop mit Ela
 14.00 Freizeit bis 16.45
 16.45 - 18.45 Workshop mit Ela und gemeinsamer Abschluss
 19.00 Abendessen
 anschliessend gemütliches Beisammensein auf der Terasse
Samstag7.30 – 8.45 Uhr Yoga
 8.45 – 9.00 Uhr Packen / Zimmerfreigabe
 9.00 – 10.30 Uhr Frühstück / Brunch
 danach Abreise


Preis

Seminar: CHF 590.–

Frühbucherrabatt 20.- bei Buchungen bis Ende Januar 2017

ehemalige Absolventen der Yogalehrerausbildung 520.- (bei Übernachtung im Doppelzimmer)

Exklusive Übernachtung, Verpflegung und Anreise

 

Übernachtung:

CHF. 90.--  pro Person und Tag im Doppelzimmer mit Bad/WC

115.—im Einzelzimmer mit Bad/WC. (nur wenige erhältlich) 

Die Preise sind inklusive vegetarischem Brunch, vegetarisches Abendessen, Taxen und MwSt.


Anmeldung

mit dem Anmeldeformular auf dieser Webseite

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung für die Seminarkosen.

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen (PDF).

 

Hotel Panorama

Fam. Schuler

Via al Lago 6

CH - 6823 Pugerna

Tel. +41 91 923 98 83

info-Blindtext-@panorama-ticino.ch

 

Bezahlung des Zimmers
Der Betrag für Übernachtung und Verpflegung ist bei der Ankunft bar zu begleichen

 

Wichtig
Der Kursraum hat nur Platz für 18 Teilnehmer. Um frühzeitige Anmeldung wird gebeten.

Anmeldung









*-Felder bitte ausfüllen